− Anzeige −
− Anzeige −
Ein altes Gemäuer wird wieder zum Leben erweckt

Projekt 19: Nehren Kategorie 5

Stolz reckt sich das Wirtshausschild in die Deutsche Fachwerkstraße. Der Schwanen in Nehren wurde 300 Jahre als Wirtshaus betrieben, doch vor zwei Jahren gab der letzte Pächter auf. Doch nun keimt wieder Hoffnung. Nehrener Bürger sorgen dafür, dass die Geschichte der Gastfreundschaft weitergeht.

Zahlen, Daten, Fakten
Bewerber: Initiatorenkreis „Gasthaus Schwanen“, Nehren
Kategorie 5: Unternehmer, Freiberufler, bürgerschaftliche Initiativen
Titel: „Wir für uns“ – ein Dorfgasthaus für alle
Methode: Gründung und Betrieb einer Bürgergenossenschaft mit dem Zweck, das Dorfgasthaus „Schwanen“ zu betreiben
Zeitraum: Beginn November 2013, Eröffnung eventuell 2016
Teilnehmer: 21
Kosten: 150 000 Euro (Genossenschaftskapital)
Ansprechpartner: Leonhard Hasting, Brühlstr. 5, 72147 Nehren. E-Mail: info@schwanen-nehren.de

Artikel aus dem Staatsanzeiger

Ein altes Gemäuer wird wieder zum Leben erweckt

Übersicht der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung
− Anzeige −

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Redakteur Staatsanzeiger/Politik & Verwaltung/Leuchttürme
Michael Schwarz
Telefon: 07 11.6 66 01-599
E-Mail senden

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −