− Anzeige −
− Anzeige −
Migranten an das Ehrenamt heranführen

Projekt 37: Ravensburg Kategorie 3

Menschen mit Migrationshintergrund werden in Ravensburg nicht allein freundlich aufgenommen – sie werden auch gebraucht: Die Stadt, in der ehrenamtliches Engagement großgeschrieben wird, möchte, dass sich möglichst alle Bevölkerungsgruppen engagieren.

Zahlen, Daten, Fakten
Bewerber: Stadtverwaltung Ravensburg
Kategorie 3: Öffentliche Verwaltung
Titel: Migrations-Modul in Kooperation mit der VHS Ravensburg
Methode: Zwei Mal pro Jahr wird eine Migrationsklasse im Rathaus empfangen. Erster Termin: Unterrichtseinheit über das Ehrenamt. Zweiter Termin: Vorstellung des Rathauses, Begrüßung durch den OB.
Zeitraum: 2012 - laufende Maßnahme
Teilnehmer: Zwei Kurse pro Jahr mit je etwa 15 Teilnehmern
Kosten: keine
Ansprechpartner: Susi Bentele, Stadtverwaltung Ravensburg, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, Marienplatz 26, 88212 Ravensburg, Telefon: 0751/82-746, E-Mail: susanne.bentele@ravensburg.de

Artikel aus dem Staatsanzeiger

Migranten an das Ehrenamt heranführen

Übersicht der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung
− Anzeige −

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Redakteur Staatsanzeiger/Politik & Verwaltung/Leuchttürme
Michael Schwarz
Telefon: 07 11.6 66 01-599
E-Mail senden

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −