− Anzeige −
− Anzeige −
Bürger im Dialog über Innenstadt, Verkehr und Flächennutzung

Projekt 63: Weil am Rhein Kategorie 3

Eine Stadt in Entwicklung ist Weil am Rhein nicht nur, weil es viele Impulse von außen gibt. Aus der Grenzstadt ist durch das Schengenabkommen eine Stadt geworden, die ihren Platz im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz und der Agglomeration Basel definiert – gemeinsam mit den Bürgern.

Zahlen, Daten, Fakten
Bewerber: Stadt Weil am Rhein
Kategorie 3: Öffentliche Verwaltung
Titel: Bürgerdialog „Weil am Rhein macht’s!“
Methode: Dreistufiges Workshopverfahren mit Ideenfindung, Variantendiskussion und Festlegung einer gemeinsamen Entwicklungsperspektive für die Innenstadt und zwei Stadtteile in je eigenen Dialogrunden
Zeitraum: Juni 2013 bis November 2014
Teilnehmer: 50 - 100 Personen (je nach Thema im Stadtteil)
Kosten: keine Angaben
Ansprechpartner: Christian Renner, Stadtbauamtsleiter, Rathausplatz 1, 79576 Weil am Rhein, Tel.: 07621/704-600, E-Mail: c.renner@weil-am-rhein.de

Artikel aus dem Staatsanzeiger

Bürger im Dialog über Innenstadt, Verkehr und Flächennutzung

Mehr zum Thema

Weitere Informationen

Übersicht der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung
− Anzeige −

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Redakteur Staatsanzeiger/Politik & Verwaltung/Leuchttürme
Michael Schwarz
Telefon: 07 11.6 66 01-599
E-Mail senden

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −