− Anzeige −
− Anzeige −
Vereinsleben und Energieversorgung zugleich stärken

Projekt 77: Leutkirch im Allgäu Kategorie 3

Diepoldshofen ist einer der vielen Teilorte der Stadt Leutkirch im Allgäu. Die ländliche, bäuerliche Struktur unterscheidet das Dorf erheblich von der nahen Stadt. Auch die Bürger auf dem flachen Land wollen an der Zukunft, etwa der Energieversorgung, beteiligt werden.

Zahlen, Daten, Fakten
Bewerber: Leutkirch im Allgäu
Kategorie 3: Öffentliche Verwaltung
Titel: „ZukunftsWerkStadt“ – Quartiersentwicklung in der Ortschaft Diepoldshofen
Methode: Projekte, Leitsätze und Zielformulierungen im Handlungsfeld „Energie“ gemeinsam mit den Bürgern erarbeiten und umsetzen.
Zeitraum: Beginn im September 2012, Ende nach Fertigstellung des Projekts
Teilnehmer: mehr als 200
Kosten: circa 185 000 Euro
Ansprechpartner: Thomas Stupka, Stabstelle Wirtschaftsförderung und Öffentlichkeitsarbeit, Marktstraße 26, 88299 Leutkirch im Allgäu, Telefon: 07561/87146, E-Mail: thomas.stupka@leutkirch.de

Artikel aus dem Staatsanzeiger

Vereinsleben und Energieversorgung zugleich stärken

Mehr zum Thema

Weitere Informationen

Übersicht der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung
− Anzeige −

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Redakteur Staatsanzeiger/Politik & Verwaltung/Leuchttürme
Michael Schwarz
Telefon: 07 11.6 66 01-599
E-Mail senden

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −