− Anzeige −
− Anzeige −
Neubürgerempfang der etwas anderen Art eingeführt

Projekt 82: Ravensburg Kategorie 5

Neubürger werden in vielen Gemeinden willkommen geheißen. Statt eines Empfangs durch den Bürgermeister organisieren in Ravensburg ehrenamtlich Engagierte drei Mal im Jahr eine Veranstaltung, bei der die Zugezogenen persönlich begrüßt werden.

Zahlen, Daten, Fakten
Bewerber: Stadt Ravensburg/Bürgerbüro Aktiv Ravensburg
Kategorie 5: Unternehmer, Freiberufler, bürgerschaftliche Initiativen
Titel: Willkommenstreff für Neubürger
Methode: Drei Mal jährlich werden Neubürger von Ravensburger Ehrenamtlichen persönlich begrüßt
Zeitraum: seit 2002
Teilnehmer: jeweils 50 bis 60
Kosten: 200 Euro pro Empfang und Sponsoren
Ansprechpartner: Susi Bentele, Stadt Ravensburg, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, Marienplatz 26, 88212 Ravensburg, Telefon: 0751/ 82-746, E-Mail: susanne.bentele@ravensburg.de

Artikel aus dem Staatsanzeiger

Neubürgerempfang der etwas anderen Art eingeführt

Mehr zum Thema

Weitere Informationen

Übersicht der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung
− Anzeige −

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Redakteur Staatsanzeiger/Politik & Verwaltung/Leuchttürme
Michael Schwarz
Telefon: 07 11.6 66 01-599
E-Mail senden

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −