− Anzeige −
− Anzeige −
Vielfältige Projekte in Aalen sind Folge des Agenda-Prozesses

Projekt 89: Aalen Kategorie 5

Die Lokale Agenda 21 Aalen verankert Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement für nachhaltige Entwicklung in der Stadtgesellschaft, in Politik und Verwaltung. Agenda-Parlament, Agenda-Rat und das kommunale Agenda-Büro halten den Prozess am Laufen: dank vieler Bürger, die sich einbringen.

Zahlen, Daten, Fakten
Bewerber: Stadt Aalen
Kategorie 5: Unternehmer, Freiberufler, bürgerschaftliche Initiativen
Titel: Lokale Agenda Aalen
Methode: Aus einem moderierten Beteiligungsprozess mit Agendaforen wurden zur nachhaltigen Verankerung der Beteiligung in Bürgerschaft, Politik und Verwaltung Strukturen entwickelt: Agenda-Parlament, Agenda-Rat, Agenda-Büro.
Zeitraum: seit 1998 fortlaufend
Teilnehmer: mehrere Tausend
Kosten: circa 100 000 Euro seit dem Jahr 1998
Ansprechpartner: Rudolf Kaufmann, Leiter des Grünflächen- und Umweltamts, Marktplatz 30, 73430 Aalen, Telefon: 07361/521601, E-Mail: rudolf.kaufmann@aalen.de

Artikel aus dem Staatsanzeiger

Vielfältige Projekte in Aalen sind Folge des Agenda-Prozesses

Übersicht der Leuchttürme der Bürgerbeteiligung
− Anzeige −

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Redakteur Staatsanzeiger/Politik & Verwaltung/Leuchttürme
Michael Schwarz
Telefon: 07 11.6 66 01-599
E-Mail senden

Redaktionsassistentin Staatsanzeiger
Doris Kugel
Telefon: 07 11.6 66 01-290
E-Mail senden

Titelbild Staatsanzeiger

Newsletter

Icon Newsletter

Immer informiert zu Themen und Terminen des Staatsanzeigers? Fordern Sie unseren Newsletter an! 

− Anzeige −